Nordwest-Schweizerisches Schwingfest 2016

Am Wochenende vom 6. und 7. August 2016 fand in Fulenbach das 109. Nordwest-Schweizerische Schwingfest statt. Die Planung zu diesem für die Gemeinde Fulenbach einmaligen Grossanlass startete rund 1 ½ Jahre im Voraus. Bereits mit der Zusammensetzung des Organisationskomitees war klar, dass neben dem technischen Schwingerbereich sowie der Wirtschaft der Sicherheitsaspekt für diesen Grossanlass von zentralster Bedeutung ist.
Da wir mit der Firma 24 Security bereits bei anderen Anlässen sehr gute Erfahrungen gemacht hatten, stand es relativ schnell fest, dass wir unbedingt diese Firma für den Sicherheitsbereich engagieren wollten. Geschäftsführer Mario Bürgi hat sich daraufhin sehr schnell dafür bereiterklärt, ebenfalls aktiv im OK mitzuwirken, damit die Informationsflüsse direkt und effizient gestaltet werden konnten.
Obwohl es uns bekannt war, dass solche Schwingeranlässe ordentlicherweise relativ ruhig über die Bühne gehen, stand es in unserer Verantwortung, einen Grossanlass über zwei Tage hinweg mit fast 7‘000 Besuchern ohne nennenswerte Probleme durchführen zu können. Aus diesen Gründen hat uns die Fa. 24 Security ein perfektes Sicherheitskonzept erarbeitet, welches wir im OK wie aber auch mit den kantonalen Einsatzkräften (Kantonspolizei, Rettungsdienste) sowie der Feuerwehr Fulenbach relativ diskussionslos absegnen und zur Umsetzung freigeben konnten. Die Fa. 24 Security hat diese grosse Herausforderung problemlos gemeistert und verhalf dem OK zu einem reibungslosen Festablauf. Sämtliche sicherheitsrelevanten Aspekte (Kontrolle Festplatz während den beiden Anlasstagen, Bewachung des Gabentempels vor und während des Festanlasses, Koordination mit den Blaulicht-Organisationen, Parkplatz-Einweisung und Bewachung, Beschilderung der Verkehrsumleitungen etc. etc.). Der Gross-Event in Fulenbach hatte aufgrund der Vorpremiere zum Eidgenössischen Schwingfest nationale Ausstrahlung und fand bei der Dorfbevölkerung wie auch in der Region sehr grossen Anklang.
Die Fa. 24 Security zusammen mit ihrem Geschäftsführer Mario Bürgi haben einen wesentlichen Beitrag zum perfekten Gelingen dieses Grossanlasses beigetragen. Im Namen des Organisationskomitees und der Gemeinde Fulenbach danken wir der professionellen Sicherheitsfirma nochmals bestens für den geleisteten Einsatz.

Thomas Blum, OK-Vize-Präsident und Vize-Gemeindepräsident Fulenbach